RICHARD LAMPERT 'Prater' Stuhl, natur

348,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Marco Dessí 2009
  • Artikel in vielen Ausführungen lieferbar
  • Birkensperrholz
  • natur
  • Breite 52cm Höhe 80cm Sitzhöhe 45cm
RICHARD LAMPERT 'Prater' Stuhl  I   Birkensperrholz Das Prater Chair von... mehr
Produktinformationen "RICHARD LAMPERT 'Prater' Stuhl"

RICHARD LAMPERT 'Prater' Stuhl  I  Birkensperrholz

Das Prater Chair von Richard Lampert - Einer wie kein Zweiter.

• Birkensperrholz formgefräst
• Breite: 520 mm
• Tiefe: 590 mm
• Höhe: 800 mm
• Sitzhöhe: 450 mm

Jeder Stuhl ein Unikat – Als Material wurde ein mit dunklem Phenolharzleim verpresstes Birkensperrholz gewählt. Durch eine 'Rundfräsung' werden mehrere Schichten des Sperrholzes durchdrungen und die Leimung zwischen den einzelnen Holzschichten tritt zum Vorschein und verleiht dem Sitzmöbel seine charakteristische Oberfläche und unverwechselbare Erscheinung. Nicht nur bei Google im Europe Headquarter in London – auch Zuhause, im Restaurant oder in der Kantine, immer etwas Besonderes.

Der Stuhl 'Prater' ist in den Farbausführungen Birke natur oder gelb, schwarz, weiß oder grau gebeizt und lackiert lieferbar.
Für die Sitzfläche sind Sitzkissen mit Bezug 'Salz und Pfeffer' schwarz-weiß oder Kvadrat 'Hallingdal 166', oder aber ein naturfarbenes Lammfell erhältlich.

Zur weiteren Beratung kontaktieren Sie uns bitte oder besuchen Sie unsere Ausstellung in Landsberg am Lech.



RICHARD LAMPERT. Ein Unternehmen zwischen Ikonen und zeitgenössischen Design.

1993 gründete Richard Lampert sein in Stuttgart ansässiges Unternehmen mit dem Ziel, Möbel und andere Gebrauchsgegenstände industriell zu fertigen, bei denen sich handwerkliche Qualität, gestalterischer Anspruch und Nachhaltigkeit miteinander verknüpfen. Von Klassikern der Designer Egon Eiermann und Herbert Hirche bis hin zu modernen, vielfach prämierten Designikonen und innovativen – meist unkonventionellen – Entwürfen internationaler Designer, setzt sich nach dem gestalterischen Anspruch: 'So wenig wie möglich, so viel wie nötig' die Kollektion zusammen. Dabei lässt sich Richard Lampert in keine Schublade stecken. Die Kollektion umfasst die unterschiedlichsten Bereiche, Möbel für drinnen und draußen, Große und Kleine, zu Hause oder das Büro.

Mit dem Tischgestell von Egon Eiermann stellt die Firma seit Mitte der neunziger Jahre einen Klassiker der Designgeschichte her, der lange Zeit vom Markt verschwunden war. Seither zählt Richard Lampert zu den Besten unter den kleinen Herstellern in Deutschland. Dabei überrascht er mit unbekannten Klassikern von Herbert Hirche und Egon Eiermann im neuen Gewand, entdeckt aber auch immer wieder vielversprechende Jungdesigner. Möbelbau liegt dem Schwaben im Blut, in der Anfangszeit leitete er in vierter Generation die Möbelfabrik seiner Familie. Anfang der 90er Jahre gründete er mit 'Lampert Möbel' sein eigenes Unternehmen und spezialisierte sich erfolgreich auf die Neuauflage bekannter Designmöbel sowie die Umsetzung neuer Entwürfe.

Trotz der Vielfalt gibt es einen gemeinsamen Nenner, der das Sortiment von Richard Lampert zusammenhält: Der Wille, eine Designidee mit Leidenschaft umzusetzen, gepaart mit dem nötigen Realitätssinn und dem Wunsch, jedem Produkt eine Seele zu geben. Zeitlose, hochwertige Produkte, die mit Mehrwert und zeitlosem Design und somit Nachhaltigkeit überzeugen, bilden die Richard Lampert Kollektion. Oftmals ist es eine große Herausforderung, ein solches Produkt zu kreieren, um es letztendlich in Serie produzieren zu können. Für das gesamte Team ist es eine Frage der Haltung, gut gestaltete Möbel auf den Markt zu bringen, die dazu beitragen, dass der Mensch sich in seinem Zuhause und seiner Umgebung wohl fühlt.

 
Richard Lampert Shop. Offizieller Richard Lampert Händler. Richard Lampert Stühle.

Weiterführende Links zu "RICHARD LAMPERT 'Prater' Stuhl"
Unser Kommentar zu "RICHARD LAMPERT 'Prater' Stuhl"
natur
Zuletzt angesehen