Zurück zur Startseite (Home)
Artikel: 0
Summe: 0,00 €
MARKEN >  POTT (22)
'Mestro' Japanmesser
Artikelnr.: POT_MES_2799-148
199,00 €
inkl. 19% MwSt zzgl. Versand
Design :   Ralph Krämer 2001
Groesse :   31,5cm
Hersteller :   POTT
Material :   Edelstahl gebürstet

Awards :   Red Dot
Anzahl:
Sofort lieferbar
PRODUKTEMARKENPOTT
POTT 'Mestro 16' Japanmesser Santoku:
 

Das Japanmesser Santoku von Pott - das Universalmesser.

Das Santoku Kochmesser ist das traditionelle japanische Kochmesser für Fleisch, Fisch und Gemüse.

Durch die breite Klinge ist dieses Messer besonders für den Wiegeschnitt geeignet. Die Finger der rechten Hand umschließen dabei den wohlgeformten Griff, der Daumen drückt leicht in Richtung Klinge. Oben auf der breiten Seite der Klinge liegt derweil die linke Hand und hält so das Kochmesser mit der Spitze auf dem Küchenbrett. Auch frische Kräuter, Zwiebeln oder Tomaten können unter der scharfgeschliffenen Klinge jetzt im Wiegeschnitt zerkleinert und gehackt werden.

Wie es sich für das Lieblingsmesser der Köche gehört, besitzten die Pott Mestro Messer auf der einen Seite die notwendige professionelle Schwerkraft - andererseits ist das Gewicht ausgewogen verteilt und griffig zu handhaben. Klingenlänge ca. 18cm.

 


Pott
Mestro
Koch- und Küchenmesser - Handgefertigte Messer aus der Manufaktur.
 

Koch- und Küchenmesser von Pott werden auch heute noch in sorgfältiger und sehr aufwändiger Handarbeit hergestellt. Griffig und scharf sind diese professionellen Koch- und Küchenmesser, deren elegante Formen von dem Designer Ralph Krämer kreiert wurden.

Mit dem ergonomisch geformten Griff liegen die Pott Mestro Messer von wie Handschmeichler in der Hand. Diese fließende Ergonomie und die ausgewogene Gewichtsverteilung sorgen für ein perfektes Handling.
 

Die Pott Messer werden in der Manufaktur in traditioneller Herstellungsweise von Hand geschmiedet. Aus Molybdän-Vanadiumstahl werden die Messerklingen bei 1050° zum glühen gebracht und unter dem Schmiedehammer mit zwei Tonnen Druck geformt. Nach dem Ausschneiden der Grundform wird die Klinge nochmals auf 1050° erhitzt, durch langsames Abkühlen auf 80° ist die Klinge nun innen hart und außen elastisch. Ein weiterer entscheidender Schritt der insgesamt 90 Arbeitsgänge ist das „blau pliessten“, eine aufwändige Schleifmethode, bei der die Oberfläche der Klinge extrem verdichtet und fein versiegelt wird. Das erhöht ihre Rostbeständigkeit. Das Einsetzen, „Reiden“, der Klinge in das Hohlheft mit Quarzsandfüllung ermöglicht das ausgewogene Gewicht eines jeden Pott Messers.


POTT     POTT Messer     Spezialmesser     www.pott-bestecke.de
 
POTT Bestecke


Die Marke Pott - Made in Germany


Werte und Visionen.
Die Marke Pott ist weltweit die Premiummarke für Bestecke. Der Anspruch höchster Perfektion wird eingelöst durch traditionelle Fertigung in einer Manufaktur und lebenslangen Service.
Die Pott Manufaktur hat ein Höchstmaß an handwerklicher Perfektion und damit eine Kultur der Besteckherstellung entwickelt, die weltweit erstrangig ist.
Die Marke Pott steht für Bestecke und Produkte von hoher Exklusivität. Ihr Charakter ist von zurückhaltendem, schlichten Luxus.

Tradition.
Höchste Gestaltungsqualität und eine über 100 Jahre alte Tradition in der handwerklichen Herstellung exklusiver Bestecke und Accessoires haben den Namen Pott bei Kennern in der ganzen Welt bekannt gemacht. Silber und Edelstahl sind die Materialien, die in der Pott Besteck-Manufaktur auf meisterliche Art zu Produkten von außergewöhnlicher Ausstrahlung und bleibendem Wert verarbeitet werden. Bedeutende internationale Designauszeichnungen belegen die vorbildliche Rolle von Pott bei der Entwicklung der modernen Tischkultur.

Perfektion.
Gegenüber ihrer modernen, eleganten Erscheinung mutet die Herstellung von Pott-Bestecken geradezu archaisch an. Bevor Sie eines davon in Händen halten, ist es durch die erfahrenen Hände von Meistern gegangen, die mit unendlicher Geduld und Sorgfalt jedes Werkstück so lange bearbeiten, bis es höchste Qualitätsansprüche erfüllt. Die überlieferten handwerklichen Arbeitstechniken sind im Lauf der Jahrzehnte bei Pott immer weiter verfeinert worden.

Faszination.
Entgraten, glätten, anspitzen, schärfen, schmirgeln, polieren, bürsten, schleifen, dazwischen immer wieder innehalten und prüfen – jedem Detail, jeder Nuance gilt die ganze Aufmerksamkeit der Handwerkskünstler in der Manufaktur Pott. Mit geschultem Auge und „Musik in den Händen" leisten sie eine Präzisionsarbeit, die an Schweizer Uhrwerke und den Schliff von Diamanten erinnert und die durch keine computergesteuerte Maschine zu ersetzen ist.

Sammlungen und Auszeichnungen.
Die kulturelle Bedeutung des Pott-Programms belegen über 700 Auszeichnungen, die die verschiedenen Produkte international bekommen haben, und die Präsenz in zahlreichen Museen und Design-Sammlungen auf der ganzen Welt.

Designsammlungen und Museen (Auszug):

Museum für Gestaltung – Bauhaus Archiv, Berlin
Kunstgewerbemuseum, Berlin
Werkbund Archiv, Berlin
Museum für Alltagskultur des 20. Jahrhunderts, Berlin
Rheinisches Landesmuseum, Bonn
Haus der Geschichte, Bonn
Staatliche Kunstsammlung, Dresden
Kunstmuseum, Düsseldorf
Design Zentrum Nordrhein Westfalen, Essen
Museum für Kunsthandwerk, Frankfurt am Main
Deutscher Werkbund, Frankfurt am Main
Rat für Formgebung, Frankfurt am Main
Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg
Museum für Angewandte Kunst, Köln
Grassi Museum, Leipzig
Die Neue Sammlung, München
Deutsches Klingenmuseum, Solingen
Cooper Hewitt Museum, New York
Museum of Modern Art, New York
Louisiana Museum of Modern Art, Humlebaek (DK)
The Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design, Chicago
Museum für Gestaltung, Zürich
Philadelphia Museum of Art, Philadelphia
Good Design, Chicago
Museum für Moderne Kunst, São Paul

Pott-Shop, offizieller Pott Händler: Pott Mestro Koch- und Küchenmesser