Zurück zur Startseite (Home)
Artikel: 0
Summe: 0,00 €
MARKEN >  ALESSI (15)
'Paneira' Drahtkorb Ø22
Artikelnr.: ALE_KOR_FC22-22
50,00 €
inkl. 19% MwSt zzgl. Versand
Design :   Campana Fratelli 2010
Groesse :   Ø 22cm
Hersteller :   ALESSI
Material :   Edelstahlnetz, Naturfaser

Anzahl:
Sofort lieferbar
PRODUKTEMARKENALESSI
ALESSI 'Paneira' Drahtkorb, Ø22cm:
 
Die Peneira Collection von Alessi - einfache Materialien und ungewöhnliche Entwürfe.

Die Peneira collection, eine neue Kollektion von Körben aus dem Hause Alessi, stammt von den Campana-Brüdern Fernando und Humberto. Die Obstkörbe sind, wie für dieses brasilianische Design-Duo üblich, aus einfachsten Materialien gefertigt, erhalten aber durch die raffinierte Kombination der Werkstoffe einen edlen Touch. Aufgrund des mehrschichtigen Drahtnetzes aus weichfließendem Edelstahl erscheinen die Körbe fast transparent, gleichzeitig verleihen ihnen die geflochtenen Naturfasern am Rand eine spielerische Leichtigkeit..

Körbe aus der Serie Peneira von Alessi sind in folgenden Ausführungen lieferbar.

     ALESSI 'Peneira' Drahtkorb Ø40   ALESSI 'Peneira' Drahtkorb Ø35ALESSI 'Peneira' Drahtkorb Ø22
Bei dem Projekt der Campana-Brüder wurde der robuste Edelstahl geschickt zu einer Serie von hauchdünnen, zart anmutenden Körben verarbeitet. "Wir nannten diese Kollektion Peneira. Peneira bedeutet auf portugiesisch Sieb und ist ein Werkzeug, das von den brasilianischen Indianern häufig genutzt wird. Der Kollektion wohnt trotz des Übergangs vom handgemachten Prototyp zur industriellen Fertigung noch immer die Originalität unseres Schaffend inne, wodurch ein interessanter Mix aus der Handwerkskunst unseres Designs und dem technischen Knowhow von Alessi entstanden ist." Alberto Alessi

ALESSI Paneira

Alessi - Italienische Designtradition par excellence!

Seit 1921 - dem Gründungjahr der Gießerei und Metallwerkstatt durch Giovanni Alessi Anghin - gibt es das Unternehmen Alessi in Italien. 1932 trat Giovannis Sohn Carlo der Firma als Designer bei. Zu dieser Zeit entfernte sich Alessi zunehmend zugunsten industrieller Fertigung von den kunstgewerblichen Ursprüngen.

Bereits in den 50er Jahren wurden internationale Hotels, Restaurants und Fluglinien mit den qualitativ hochwertigen Metallprodukten von Alessi, wie Brotkörbe, Zuckerdosen und Obstschalen beliefert. Aus dieser Zeit stammen Entwürfe wie der Brotkorb 826 (1948) oder die Zuckerdose 104 (1956), die heute exemplarisch als Designklassiker gelten.

1945 wurde Carlo Alessi Geschäftsführer und entwarf im gleichen Jahr sein bekanntes Kaffeeservice Bombé. Aufgrund der Knappheit und den steigenden Preisen von Nickelsilber und Messing begann Alessi Edelstahl zu verwenden und engagierte namhafte Designer, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Im Juli 1970 trat Carlos Sohn, Alberto Alessi dem Familienunternehmen bei. Seine zwei Grundprinizipien lauten: "Es gibt kein Produkt, das nicht mit Design besser gemacht werden kann" und "Designqualität hat nichts mit dem Preis zu tun, und ganz sicher nicht mit der Typologie des Objekts".

In den 70er Jahren begann Alessi an unterschiedlichen Produktlinien und Projekten zu arbeiten. Als Ergebnis entstanden limitierte Auflagen von signierten Serien international bekannter Designer und Architekten, wie Ettore Sottsass und Richard Sapper.

Im Laufe der Firmengeschichte hat Alessi mehr als 3.000 Produkte hergestellt, die mehr als 200 Designer entworfen haben. Mit dem Firmennamen Alessi verbunden sind u.a. Michael Graves, Alessandro Mendini, Jasper Morrison, Aldo Rossi und Philippe Starck. Herausragende Designobjekte aus der Alessi-Produktion sind die Wasserkessel von Michael Graves (1985) und Richard Sapper (1983) sowie die legendäre Zitruspresse " Juicy Salif" von Philippe Starck (1989).
 
Alessi-Shop, offizieller Alessi Händler: Alessi Körbe und Obstkörbe